shutterstock_755621713

Arbeits­schutz Politik

Die PLT networks GmbH entwickelt und vertreibt leittechnische Lösungen und Systeme und die dafür notwendige Netzwerktechnik und OT Cyber Security für Kunden im In- und Ausland, für alle Industriezweige. PLT ist ein Gesellschafter geführtes Unternehmen.

Tradition, was die Werte betrifft, Fortschritt im Hinblick auf Technologie, Produkte und Dienstleistungen. Traditionelle Werte wie Zuverlässigkeit, Fairness, Verantwortung sind fester Bestandteil der Unternehmensrichtlinien. Um diese Verpflichtung, den Ruf und Erfolg von PLT zu wahren und zu stärken, definiert die Geschäftsleitung auch die Unternehmenspolitik in Hinblick auf „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“.

Die Politik für „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ ist Teil der Firmenphilosophie, denn nur in einem Umfeld, in dem Fairness, Respekt, hohe Qualitätsansprüche an Produkte und Dienstleistungen, saubere und aufgeräumte Arbeitsplätze gelebt werden und motivierte und kollegiale Mitarbeiter zusammen arbeiten, kann der Fokus auch auf sichere und gesundheitserhaltende Arbeitsplätze gerichtet werden. Unsere Mitarbeiter werden fortlaufend in die Prozesse der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutz eingebunden, um eine immer fortwährende Verbesserung zu erreichen.

So ist es der obersten Führung ein unumstößliches Anliegen, dass Arbeitsunfälle vermieden werden und die Gesundheit der Mitarbeitender am Arbeitsplatz erhalten wird.

Um diese Ziele zu erreichen, untersuchen wir die Arbeitsbedingungen für alle Mitarbeitenden ständig auf Verbesserungen. Dies gilt für die physischen und psychischen Anforderungen an die Mitarbeitender am Arbeitsplatz und in ihrer Arbeitsumgebung. Wir tragen Sorge dafür, dass unsere Mitarbeitender die erforderliche Ausbildung erfahren und ihre Fähigkeiten den Arbeitsanforderungen entsprechen.

Unsere Führungskräfte sind dazu verpflichtet, über die bestehenden gesetzlichen Anforderungen hinaus dafür einzutreten, dass unsere Mitarbeitenden gesund bleiben und an den regelmäßigen Vorbeugemaßnahmen teilnehmen. Die Erhaltung der Gesundheit ist ein hohes Gut und wird durch den Einsatz von ergonomischen Betriebseinrichtungen, die Fachkräfte für Arbeitssicherheit sowie die betriebsärztliche Betreuung vom Unternehmen gefördert.